WIR SIND DA!

AB 19. APRIL erforderlich
NOTanmeldung21b.pdf
PDF-Dokument [147.4 KB]
AB 19. APRIL erforderlich
Neu_Unabkömmlichkeitsbescheinigung Selbs[...]
PDF-Dokument [178.6 KB]
AB 19. APRIL erforderlich
Neu_Unabkömmlichkeitsbescheinigung Besch[...]
PDF-Dokument [179.2 KB]
AB 19. APRIL erforderlich
Neu_Selbsterklärung_Notfallbetreuung.pdf
PDF-Dokument [94.0 KB]
FALLS getestet werden soll, bitte lesen!
152.HS_Elternbrief.pdf
PDF-Dokument [251.8 KB]
FALLS getestet werden soll, bitte 1x ABGEBEN!
Einverständniserklärung.pdf
PDF-Dokument [97.5 KB]

Aktualisierung vom 14.04.21 um 18.00 Uhr
NEU-NEU-NEU

VERFÜGUNG DES LANDKREISES 14.4.21

VERBINDLICHE INFORMATION SCHULORGANISATION
ab MONTAG 19. April bis 23. April

 

NOTBETREUUNG für Klassen 1 bis 6

 

UNTERRICHT Klasse 10

 

Für Klassen 7,8 und 9 HOMEschuling

 

Eine Testpflicht gibt es noch nicht!!! Niemand wird unsererseits dazu gedrängt.

Damit wir für unsere Schule vielleicht noch etwas sicherer werden, bitte ich alle darüber nachzudenken, ob wir nicht wenigstens 1x nach den Ferien alle am selben Tag testen. 

Dann hätten wir mal ein gutes Bild der Situation und vielleicht ein besseres Gefühl. 

Viele machen ja schon mit, falls Sie sich auch dafür entscheiden, bitte den Klassenleitern schreiben.

M. Tiede

 

 

 

LIEBE ELTERN!
Benutzen Sie bitte die OBEN stehenden Vordrucke.
Sie können Sie auch bei uns ausfüllen.

 

Liebe Eltern!

Wie beim ersten Lockdown findet "homeschooling" statt.

Dafür nutzen wir in erster Linie eMails, Telefon, Briefpost, wie gehabt!!

 

Bitte halten Sie den Kontakt über die Klassenleiter!
Insofern Sie keine Mailadresse haben, IMMER   schulepicher@web.de nutzen.


Ganz vorn steht unsere Gesundheit. Alles was schulisch geregelt werden muss, kommt danach. Ich verspreche Ihnen nochmal, dass wir unseren Schülern keine Nachteile entstehen lassen.

 

Sie erhalten an dieser Stelle alle für unsere Schule wichtigen Infos!!!

 

M.Tiede

 

- Alle weiteren Informationen erhalten sie an dieser Stelle und ggf. per

  eMail direkt an Eltern und Schüler.

 

ELTERNZUGANG - NOTEN und Fehltage

 

In diesem Bereich sehen Sie die o.g. Informationen.

Aktualisierung täglich 13 Uhr.

Zugangsdaten haben Sie von uns erhalten, sind dauerhaft gültig.

Sollten Sie Probleme beim Zugang haben, bitte melden!

 

 

 

HS_InfoBlatt_SuS.pdf
PDF-Dokument [109.3 KB]
HS_InfoBlatt_Eltern.pdf
PDF-Dokument [248.6 KB]
Die gesetzliche Grundlage für die Maskenpflicht an Schulen MV!
Allgemeinverfügung_vom_4.8.2020.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
A2_Hygieneplan_SJ_2020_2021.pdf
PDF-Dokument [392.3 KB]

Das Schuljahr 2020 - 2021

MASKENPFLICHT ab MITTWOCH 5.8.20

4. Aug. 2020
Kommentar hinzufügen

AKTUELL

 

 

 

 

ZENSUREN und FEHLZEITEN

 

Lehrerinnen und Lehrer dringend gesucht!

In unserer Schule können Sie in den kommenden Jahren eine Arbeit als Lehrerin oder Lehrer in fast allen Fächern finden.

Für das Schuljahr 2020 wird es Ausschreibungen für ENGLISCH und die Grundschule geben. Jeweils 1 Stelle. 
Die Zweitfächer interessieren uns dabei weniger, weil wir dringenden Bedarf für eine Grundschullehrerin/er und für das Fach Englisch haben werden. Schauen Sie in die Stellenausschreibungen des BM

Wir erwarten ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer in fast allen Fächern.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einem unverbindlichen Gespräch über Einstiegschancen bei uns melden.

In unserem Schulbereich erwartet Sie eine sehr schöne Landschaft ohne Windräder und Atomkraftwerke. Feste Straßen verbinden alle Dörfer und die Schule miteinander. Wohnraum ist günstig zu mieten, ab und zu stehen Häuser zum Verkauf oder können neu gebaut werden.

Unsere Klassen sind übersichtlich groß. Durch das ländliche Umfeld sind unsere Schüler ausgeglichen und ruhig. Nur selten haben wir ernsthafte Probleme. Steigender Zuzug auf’s Land lässt unsere Schule nach und nach wieder größer werden. Eine neue Schule soll gebaut werden.

Melden Sie sich auch außerhalb der Ausschreibungen des BM MV, falls Sie Interesse haben.

Bis demnächst.

Michael Tiede (Schulleiter)

 

 

 

 

Diese Schule unterstützt Schüler und Schülerinnen beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses und bietet Lehrern zusätzliche Fortbildung.

Die Maßnahme wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes MV von 2014 bis 2020 gefördert.

5200,00€

zahlt der Schulzweckverband jährlich für die Realisierung des Schwimmunterrichts!

http://translations-europa.de/szenen-des-wandels-der-akteure-von-1989/

Projekt der 10. Klasse
Gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

bundesstiftung_zur_aufarbeitung_der_sed-diktatur_logo